Die Katakomben

 

Die Kapelle wurde auf einem stillgelegten Wasserreservoir errichtet. Dieses Wasserreservoir, ein kaskadenähnlich angelegter Gewölbebau mit einem Fassungsvermögen von 500 Kubikmetern, wurde in den Jahren 1937/38 errichtet und tat seine Dienste bis 1970. Während dem Bau der Kapelle wurde dieses Gewölbe gereinigt und begehbar gemacht. So fand über 40 Jahre nach der Stilllegung eine erste Kunstausstellung in dieser faszinierenden Unterwelt statt. Seither werden diese herrlich historischen Räume einmal im Jahr anlässlich einer Kunstausstellung geöffnet.
 

 

Bilder der Katakomben

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Birgit Haas

Katakomben
 
Detail Download
Katakomben
 
Detail Download
Katakomben
 
Detail Download
Katakomben
 
Detail Download
Katakomben
 
Detail Download
Katakomben
 
Detail Download
Katakomben
 
Detail Download
Katakomben
 
Detail Download
 
 
Powered by Phoca Gallery